Nachdem die App v2 nun released wurde – erstmals vielen Dank an alle Mitwirkenden. Es war doch die eine oder andere Stunde mehr, die hineingesteckt werden musste 😉 Aber dafür gibt es ja lange Nächte, die dementsprechend auch mal mit Pizza überbrückt werden.

Und: Vielen Dank an euch, liebe eFRIENDS, für das zahlreiche Feedback, für die Fragen und euer Interesse. Wir werden versuchen, die App noch besser zu machen und im ersten Schritt besser zu erklären. Eine der häufigsten Fragen war, ab wann die Preisänderungen gültig sind, die in der App eingestellt werden können.

Beim einstellbaren Basispreis gilt im Prinzip das gleiche, wie für Sonderpreise: Preiserhöhungen gelten immer ab dem nächsten Monatsersten. Preissenkungen ab dem Folgetag.

Warum ist das so?

Wenn Preise gesenkt werden ist das ja immer zum Vorteil der Konsumenten. Daher tritt diese Änderung immer schnell in Kraft. Warum immer erst tags darauf? Ganz einfach: Unser Abrechnungssystem bekommt ja immer nur Tagessummen von den eFRIENDS Cubes – wie schon erwähnt – wir sind ja keine Datenkrake. Daher erfolgt die Zuordnung auch nur auf tagesbasis.

Preiserhöhungen erfolgen immer zum nächsten Monatsersten. Das ist deshalb, damit Konsumenten nicht von plötzlichen Preiserhöhungen überrascht werden können und sich im Falle des Falles einen anderen Produzenten suchen können. Somit hat man immer noch ein wenig Vorlaufzeit um den eigenen Verbrauch zu optimieren.