Gute Fragen.
Bessere Antworten.

  • Welche Voraussetzungen gibt es um eFriend zu werden?

    • Internetanbindung

    Um dein eFriends Energy Control ins Internet zu verbinden, muss ein freier LAN Port am Internetrouter vorhanden sein. 

    Eine WLAN Verbindung ist nicht notwendig und auch nicht möglich. Sollte kein Netzwerk zur Verfügung stehen, so ist die Anbindung per LTE-Stick ebenfalls möglich. Setz dich in so einem Fall bitte mit uns in Verbindung.

    • eFriends Energy Control Installation 

    Die Installation des eFriends Energy Control muss durch einen eFriend Partnerbetrieb oder einen Elektrotechnik Fachbetrieb durchgeführt werden. Im Falle der Durchführung durch einen eFriends Partner Betrieb wird für die Installation eine Pauschale von € 159,- inkl. MwSt in Rechnung gestellt. Die Elektroinstallation muss den aktuellen Vorschriften entsprechen. Umbauten und eventuelle Erweiterungen sind nicht in der Installationspauschale inkludiert. Größere Stromwandler (für eine Absicherung der Anlage über 50A) sind nicht im Energy Control Paketpreis enthalten, können aber eingesetzt werden. Dazu ist es notwendig, dass du dich mit uns in Verbindung setzt.

    • Platz für den Meter im Stromverteiler

    Für den Einbau des eFriends Meter im Verteilerkasten sind lediglich 6 cm Platz notwendig.  Fall du keinen Platz im Verteilerschrank hast, kann der Elektriker im Zuge des Einbaus Platz schaffen. Bist du dir nicht sicher, ob der Platz im Verteilerschrank ausreicht? Schick uns einfach ein Foto auf Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! und wir beraten dich gerne dazu.

    Wie funktioniert der eFriends-Marktplatz?

    Am digitalen eFriends Marktplatz finden Stromproduzenten und Strombezieher zusammen. Das heißt, du kannst am Marktplatz deinen überschüssigen Strom an andere eFriends verkaufen und deinen restlichen Strombedarf über Produzenten decken. All das kannst du über deinen persönlichen eFriends Zugang im Internet oder Handy steuern. Ganz easy und natürlich mit einer kostenlosen, persönlichen Einführung unseres Teams. Ein Video zum Marktplatz findest du hier:

    Screenshot_2021-03-17_at_20.02.34.png

    Was ist eFriends?

    Mit eFRIENDS kann jeder, unabhängig von der eigenen Wohnsituation, ob im Haus, einer Wohnung, im Zelt unkompliziert überschüssigen Strom anderer eFRIENDS Kunden beziehen oder auch selber selbstproduzierten und überschüssigen Strom anbieten. Dies passiert über den eFRIENDS Strom-Marktplatz. Damit bist du unabhängig von großen Energiekonzernen und kannst selbst bestimmen, woher du deinen Strom beziehst und was mit deinem Strom passiert.

    Kann ich wirklich meinen Überschuss mit Freunden teilen?

    Ja genau das ist möglich und eben auch das Herzstück der eFriends Technologie. Nachdem nämlich beide Haushalte mittels der eFriends-Technik am Marktplatz teilnehmen können, kann Strom untereinander geteilt werden. Du kannst ihn zu 0 Cent/kWh mit deinen Freunden und Verwandten teilen oder auch einen Preis ausmachen. 

    Wenn ich Strom über euch verkaufe, muss ich das versteuern?

    Es ändert sich für dich steuerrechtlich nichts, egal ob du Strom über den eFRIENDS Strom-Marktplatz verkaufst, oder wie bisher Strom an deinen herkömmlichen Energielieferanten geliefert hast und eine Einspeisevergütung bekommen hast.

    Kann ich bestimmen, wem ich zuerst Strom verkaufen/schenken möchte?

    Ja! In der eFRIENDS App kannst du für alle deine Konsumenten festlegen, in welcher Reihenfolge du ihnen Strom anbietest.

    Beispiel: du hast einen Energie-Überschuss von 900W. Und du hast 3 eFRIENDS, die von dir Strom haben möchten. eFRIEND „Tochter“ frägt 600W an, eFRIEND „Hans“ 500W und eFRIEND „Franz“ auch 500W. Wenn du nichts einstellst, lieferst du jedem eFRIEND 300W. Wenn du aber z.B. einstellst, dass du zuerst den Strom an deine Tochter liefern möchtest, lieferst du ihr 600W und an Hans und Franz je 150W. Du kannst beliebig viele eFRIENDS priorisieren (also als „Favorit“ festlegen).

    Dürft ihr das überhaupt was ihr da macht?

    Ja natürlich! Als Energielieferant mit eigener österreichweiter Bilanzgruppe können wir das so umsetzen. Zusätzlich haben wir uns selbstverständlich auch rechtlich absichern lassen.

    Kann ich festlegen, von wem ich zuerst Strom beziehen möchte?

    Ja! In der eFRIENDS App kannst du für alle deine Produzenten festlegen in welcher Reihenfolge du Strom von ihnen beziehen möchtest.

    Beispiel: du hast einen Energiebedarf von 900W. Und du hast 3 eFRIENDS, die dir Strom liefern. eFRIEND „Oma“ bietet dir aktuell 600W an, eFRIEND „Hans“ 500W und eFRIEND „Franz“ auch 500W. Wenn du nichts einstellst, beziehst du von jedem eFRIEND 300W. Wenn du aber einstellst, dass du zuerst den Strom von Oma beziehen möchtes, bekommst du von Oma 600W und von Hans und Franz je 150W. Du kannst beliebig viele eFRIENDS priorisieren (also als „Favorit“ festlegen).

    Muss ich eine Gebühr zahlen, wenn ich Strom um 0,0 Cent verschenke?

    Nein. Die 10% Verkaufsgebühr die wir einheben ergibt bei 0,0 Cent natürlich 0,0 Cent. Verschenkter Strom ist daher wirklich gratis.

    Was sind Beteiligungen an einem Projekt?

    Unter den eFriends finden sich auch viele Kleinbetriebe, die auf ihrem Dach eine Photovoltaik-Anlage errichten. Solange diese Projekte in Planung sind, kannst du dich an diesen Projekten beteiligen. Dafür erhältst du jahrelang kostenlosen Sonnenstrom sowie die Technik gratis. Und: Der Betrieb erstattet dir dein Investment zu 100% retour – in Form von Wertgutscheinen! Somit bekommst du beispielweise für ein Investment von 1.500 EUR, die Technik im Wert von 508 EUR (inkl. Installation) und Sonnenstrom im Wert von ca. 300 EUR (siehe Details im Projekt) retour. Aber das Beste daran: Du wirst eFriend und teilst besseren Strom! Hier findest du mehr Infos zu unseren Projekten.
  • Wie weit funktioniert der Funk zwischen dem Stromzähler und dem eFRIENDS Cube?

    Genaue Meter-Angaben können wir leider nicht machen, da dies immer mit den unterschiedlichen Gegebenheiten vor Ort zusammenhängt. Wir haben aber immer unterschiedliche zusätzliche Antennen mit, falls es mal gar nicht klappen sollte. Bisher hat es aber noch überall geklappt!

    Benötige ich einen Internet Anschluss?

    Ja, jeder Haushalt der den eFRIENDS Strom-Marktplatz nutzen möchte, braucht einen Internet-Anschluss. Am einfachsten ist es, wenn wir uns an einen freien Steckplatz an deinem Internet-Router hängen.

    Falls du keinen Internet Anschluss an dem Standort hast, können wir dir auch gerne ein Angebot für einen „Internet-Stick“ machen um es für unser EnergyControl nachzurüsten.

    Benötigt der Handel zwischen den eFRIENDS nicht viel Strom durch den Datentransfer?

    Nein. Unsere Handelsalgorithmen und -nachrichtentelegramme sind optimiert und winzig klein. Ein typischer Cube benötigt pro Monat in etwa so viel Datenvolumen wie ein 2 Stunden langer Film, den du im Internet streamst. Es gibt unterschiedliche Betrechnungen, wie viel Energie pro GB im Internet verbraucht wird. Die Bandbreite reicht hier (je nach rechenweise) von 0,03kWh bis 0,75kWh pro Kunde / Monat. Also bei einem typischen Haushaltsverbrauch von 5.000kWh/Jahr ist dies vernachlässigbar. 

    Funktioniert das auch mit Batteriespeicher?

    Natürlich. Batteriespeicher können in den seltensten Fällen die gesamte Überschussenergie deiner Photovoltaik-Anlage aufnehmen, das heißt, du speist auch weiterhin ein. Diesen Strom kannst du dann am Martkplatz verkaufen oder in anderen Gebäuden um 0,0 Cent selbst nutzen!

    Wie viel Energie kann ich aus der Community beziehen

    Da wir auch Kleinwasserkraftwerke am Strom-Marktplatz haben, kannst du dich auch super in der Nacht oder bei Schlechtwetter mit Community-Strom versorgen. Die Abrechnungsperiode Februar hat gezeigt, dass die meisten unserer Kunden zwischen 80% und 90% Strom direkt von anderen Community-Mitgliedern beziehen. Nur 10-20% beziehen sie von eFriends Energy als Energielieferant.

    Wie funktioniert das technisch?

    Unser Technik-Paket EnergyControl misst den Strom an deinem Haus- oder Wohnungsanschluss. Diese Information sendet es dann an den eFRIENDS Cube (ein Mini-Computer), der mit dem Internet verbunden ist. Dann wird die Information mit deinen persönlichen eFRIENDS ausgetauscht, wer viel Strom benötigt und Überschuss hat. Dann wird der Strom gemäß deinen Vorgaben vergeben oder bezogen (z.B. priorisiert zuerst von einem Verwandten beziehen). Diese Information wird dann auf der eFRIENDS Watch und in der eFRIENDS App angezeigt.

    Wie gehen wir mit deinen Daten um?

    Der eFriends Meter schickt Messwert alle 2 Sekunden an den eFriends Cube. Die Messwerte beinhalten 3x Strom, 3x Spannung, 3x Leistung.
    Alle 10 Sekunden werden diese Daten aggregiert und der Summen-Leistungswert verschlüsselt mit den direkt verbundenen Cube ausgetauscht, damit im Hintergrund das dezentrale Trading stattfinden kann. (Beispiel: Consumer A schickt seinen beiden Produzenten B und C die Info, dass er 1000W benötigt; die Produzenten schicken allen ihren Konsumenten, wie viel Überschuss sie haben, z.B. 2000W und 3000W).
    Nach dem erfolgten Trading und Zuweisung der Leistung an die Konsumenten, werden die Daten auf den Cubes lokal gespeichert.
    Viermal täglich werden diese Daten summiert an das Backend übergeben. Nach einer Behaltedauer von rund einem Tag werden die hochaufgelösten Daten vom Cube wieder gelöscht.
    Das eFriends Backend hat keine hochaufgelösten Daten im Sekundenbereich, da wir der Überzeugung sind, dass diese Daten ausschließlich in den Haushalten der Kunden bleiben sollen.

  • Muss ich eine Gebühr zahlen, wenn ich Strom um 0,0 Cent verschenke?

    Nein. Die 10% Verkaufsgebühr die wir einheben ergibt bei 0,0 Cent natürlich 0,0 Cent. Verschenkter Strom ist daher wirklich gratis.

    Euer Energiepreis für Bezug ist höher als bei anderen Anbietern. Warum sollte ich zu euch wechseln?

    Unser Ökostrom-Preis ist ein durchschnittlicher Preis und vergleichbar mit anderen Anbietern in Österreich. Dieser Preis ist für dich, als Teilnehmer am Strom-Marktplatz, jedoch immer nur ein Maximalpreis. Du versorgst dich ja zu größten Teilen mit dem Strom anderer eFRIENDS, und der Preis ist deutlich günstiger, weil du ihn direkt beziehen kannst. 

    Euer Einspeise-Tarif ist niedriger als der Preis, den ich woanders dafür bekomme. Warum sollte ich zu euch wechseln?

    Am Strommarktplatz muss man beide Energierichtungen gesamtheitlich betrachten. Du kannst den Einspeise-Tarif selbst festlegen. Der von eFRIENDS Energy bezahlte Tarif gilt nur für das, was du nicht am Marktplatz verkaufen kannst. Zusätzlich profitierst du auch von den günstigen Tarifen der anderen eFRIENDS am Marktplatz. Und wenn du Energie innerhalb eines Monats „tauschst“, sinkt der Strompreis auf 0,0 Cent! Daher: einzelne Preispositionen sind schwer vergleichbar. In Summe profitierst du aber von den Möglichkeiten am Strom-Marktplatz!

    Wie funktioniert die Abrechnung?

    Die Abrechnung übernimmt eFriends Energy für dich. Als Stromlieferant verrechnen wir dir den Strom, den du von anderen Anlagen beziehst oder schreiben dir die Summe gut, die andere von dir beziehen. Du musst dich dabei um nichts kümmern. Alle Formalitäten übernehmen wir für dich.

  • Warum zahle ich eine Grundgebühr?

    Für die Grundgebühr von 4,99 EUR brutto enthältst du freie Verbindungen zu Produzenten. Im besseren Tarif hast du 6 Energy Lines zur Verfügung.  

    Du benötigst 1 Energy Line für eine Photovoltaikanlage, 2 Energy Lines für eine Biogasanlage und 3 Energy Lines für ein Kleinwasserkraftwerk. Das bedeutet du kannst dich zum Beispiel mit 3 Photovoltaikanlagen und einem Kleinwasserkraftwerk verbinden.

    Wieviel bekomme bzw. zahle ich für meinen Strom?

    Wenn du deinen Strom verkaufst: 

    Du kannst selber deinen Verkaufspreis für deinen überschüssigen Strom am eFriends Marktplatz festlegen. Wir geben nur vor, dass dieser zwischen 0 und 8,3 Cent/kWh liegen muss. Der durchschnittliche Verkaufspreis lag im Jahr 2020 bei 5,7 Cent/kWh.

    Wenn niemand aus der eFriends Community deinen überschüssigen Strom nutzen kann, nehmen wir deinen Strom ab: Für fix 4,5 Cent/kWh. Das bekommst du also fix als Minimum, über den Marktplatz kannst du natürlich noch mehr erzielen.

    In der Regel versorgst du dich zu 70-80%, manche auch mehr über deine eFriends, den Rest erhältst du von eFriends Energy - zu 100% zertifizierter Ökostrom aus Österreich.

    Wenn du Strom von eFriends beziehst: 

    Da am eFriends Marktplatz die Produzenten Ihren Strom zwischen 0 und 8,3 Cent/kW anbieten, kannst du dir selber deinen Strom-Mix zusammenstellen. Der durchschnittliche Bezugspreis lag im Jahr 2020 bei 6,3 Cent/kWh.

    Wir unterstützen dich gerne am Anfang in einer kostenlosen, persönlichen Einführung zum Marktplatz. 

  • Einbindung von Fremdgeräten (Fronius Smart Meter, myStrom)

    Fronius Smart Meter:
    Damit du den Fronius Smart Meter an das eFriends Energy Control SI anbinden kannst, muss dieser sich im selben (W)LAN wie der eFriends Cube befinden.
     
    MyStrom Steckdose: 
    Damit du die smarte Steckdose myStrom mit der eFriends App verbinden kannst, müssen sich diese im selben (W)LAN wie der eFriends Cube befinden.

    Was kostet die Technik?

    Um Strom zu teilen und eFriends zu werden, brauchst du unser Energy-Control Paket. Der Meter wird in deinen Zählerkasten eingebaut (dauert ca. halbe Stunde) und kostet 349 €. 

    Den Einbau kann jeder konzessionierte Elektriker deines Vertrauens erledigen. Sonst erledigen wir auch gerne den Einbau für einen österreichweiten Pauschalpreis von 159 €.

    Wenn du dich an einem Projekt beteiligst, bekommst du die Technik + Einbau gratis, und vieles, vieles mehr…

    Alle Preise sind Brutto. Mehr Infos zu den Preisen zu Technik und Strom findest du hier

    Warum hat eure Technik den Strommarkt revolutioniert?

    Mit der eFriends Technik haben ÖsterreicherInnen zum ersten Mal die Möglichkeit Strom untereinander zu verkaufen, kaufen und zu verschenken. Dies ist alles durch die revolutionäre eFriends Technik möglich. eFriends hat ein Verfahren entwickelt, das in Echtzeit hoch aufgelöste Energiedaten (10 Sek.) mittels eigens verbauter Hardware misst und dadurch überschüssigen Strom an andere Haushalte durch einen Trading Algorithmus zuteilen kann. Dies unterscheidet uns vom gewöhnlichen Smart Meter Geräten, da diese lediglich Viertelstundenwerte generieren und erst 24 Stunden später übermitteln. Die mittels eFriends Hardware in Echtzeit verfügbarer Information erlaubte es daher, die überschüssige Energie direkt anderen zur Verfügung zu stellen und den Benutzern zu visualisieren und informieren. Darüber hinaus können wir Geräte (z.B. E-Autos, schaltbare Lasten, Wärmepumpen, etc.) von Prosumern und Konsumenten smart steuern und somit indirekt auch das Stromnetz entlasten.

    Dazu kommen natürlich viele andere Vorteile wie der regionale Ausbau von erneuerbaren Energien, die Mitgestaltung der privaten Energiewende, autarkes Energie-Management, laufende Übersicht über den eigenen Energiehaushalt und vieles, vieles mehr. Alle Vorteile findest du hier 

Nicht gefunden wonach du suchst?

Besser informiert mit unserem Newsletter

Bitte Vornamen eingeben
Bitte Nachnamen eingeben
Bitte eine gültige E-Mail Adresse eingeben
Invalid Input

Sonnenklar: Die angegebenen Kontaktdaten werden nur für die Kommunikation zwischen dir und eFriends Energy GmbH verwendet und keinesfalls an Dritte weitergegeben!

KONTAKT

eFriends Energy GmbH

Nappersdorf 51
2023 Nappersdorf

+43 2953 20102
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

FOLGE UNS

© 2020 eFriends Energy GmbH